22.04.2021 Ausfallsbonus erhöht

Im März und April wird der Ausfallsbonus angehoben. Statt 15% Ausfallsbonus können 30% beantragt werden. Gemeinsam mit dem 15%-Vorschuss auf den Fixkostenzuschuss können somit 45% des Umsatzrückgangs beantragt werden.

Die Obergrenze für den Bonusteil des Ausfallsbonus soll für die beiden Monate von 30.000 auf 50.000 Euro angehoben werden. Damit können insgesamt bis zu 80.000 Euro pro Monat beantragt werden. Beantragbar ist der erhöhte Bonus für März seit 16. April via FinanzOnline.

Tipp: FAQs Ausfallsbonus

Sie haben Fragen dazu oder zu ähnlichen Themen? Wir sind gerne für Sie da!  welcome@huebner.at 

zurück zur Übersicht